MENU

Teambildung in der Küche

07.07.2016

Das Motto des Kochabends bei Risches’s hieß „Herzhaftes aus der Alpenküche“.

Die Teams aus der Werkstatt und dem Fuhrpark, die aus mehr oder weniger erfahrenen Köchen bestanden, durften gemeinsam mit der Geschäftsführung schneiden, mischen, braten und backen. Und natürlich zusammen essen, trinken und genießen.

In einer lockeren und leckeren Atmosphäre wurde ein 7-Gänge-Menü aus der Alpenküche gezaubert. Es gab Leberkäse-Salat mit Laugenchips, Rotkohlsuppe, Hüttenküchlein mit Forellencreme, Salzburger Bierfleisch, Rösti-Auflauf mit Pilzen und Schmortomaten, Topfen-Küchlein mit Himbeeren, Marzipan-Zipfel auf Pflaumen-Birnen-Kompott, Käsekugeln und Vollkorntaler.

Zur Begrüßung standen die großen Küchentheken mit allen Zutaten bereit. Jeder der Herren bekam nach einer kleinen Küchenkunde eine Aufgabe zugewiesen, sei es das Schneiden von Zwiebeln, frischen Kräutern oder das Anrichten von duftenden Schmortomaten. Es wurde viel geredet, gelacht und bei den anderen Mitarbeitern in die Töpfe geschaut. Das gemeinsame Tisch decken durfte natürlich auch nicht fehlen.

Beim gemeinsamen Schlemmen und Genießen klang der Abend locker und gemütlich aus. In einer Gemeinschaft schmeckt es sich auch einfach besser.

An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an das Team von Rische’s, die die Herren fachkundig unterstützt haben.